Aktuell


Solaranlage versorgt das Gesundheitszentum mit Strom
Im Dezember 2017 konnte eine leistungsfähige Solaranlage in Betrieb genommen werden, die nicht nur grosse Teile der benötigten Energie für das Zentrum herstellt, sondern auch überschüssige Energie ins öffentliche Netz einspeist. So können Sie selber Stromproduktion, Verbrauch und Einspeisung unter www.resiq.solarlog-web.ch verfolgen:

° Anklicken «Anlagen Firmenkunden»
° Wählen: «Gesundheitszentrum Oberes Emmental AG»
° Wählen «Schulhausstrasse 515 L, Eggiwil»
° rechts anklicken: graues Feld «24 Std» und grünes Feld «Bilanz»
° auf dem Bild links oben Lupe anklicken
° Auswahl (in der Mitte): Tagesübersicht, Monatsübersicht, Jahres- Übersicht oder Übersicht alle Jahre

Gelber Balken: gesamte Stromproduktion im betrachteten Zeitraum.
Grüner Balken: Eigenproduktion um Verbrauch im Zentrum Roter Balken Bezug ab BKW Netz und Verbrauch im Zentrum
Roter und grüner Balken zusammen: Gesamter Verbrauch intern.
Einspeisern ins BKW-Netz: Gelber Balken ist höher als die roten und grünen Balken zusammen.